Seit dem 23. April konnten als erstes unsere Bundeskaderturnerinnen (N2-Kader) wieder in der Halle trainieren. Mit täglich 3 Stunden konzentriertem Training sind die Mädchen erst einmal gut ausgelastet.

 

Als nächstes waren die Schülerinnen des SLZB dran, die im Rahmen des Wahlpflichfach Sport wieder in der Halle trainieren dürfen.

Für die weiteren Landeskaderathletinnen haben wir es bisher nicht geschafft, dass sie ein Hallentraining aufnhemne können, für sie organisieren wir derzeit ein tägliches „Outdoor-Training“, damit zumindest die athletischen Grundlagen wieder etwas gestärkt werden.

Wir hoffen, dass es spätestens in der kommenden Woche wieder ein Stück weiter gehen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.