Montag,, 27.7., 9.30 Uhr, Treff vor der Frauenturnhalle im Sportforum.

Heute geht es für uns los in unser Sommertrainingslager nach Warnemünde.

Nach Ankunft und Mittagessen geht es dann für alle an den Strand. Die Sonne lässt sich leider nur wenig blilcken, dafür weht ein kräftiger Wind. Davon lassen wir uns aber nicht die Laune verderben und spielen Volleyball, damit uns nicht kalt wird.

Vor dem Abendbrot heißt es dann für die Jüngeren noch einmal anstrengenbei der täglichen Athletikeinheit.

Während die sich danach entspannen und bettfertig machen, sind jetzt die Großen mit der Athletik an der Reihe. Aber auch die gehen zeitig ins Bett, denn um 7 Uhr sollen alle ausgeschlafen und fit für die morgendliche Joggingrunde um den Leuchtturm sein.

Nach dem Laufen und anschließendem Frühstück geht es dann für alle zum Training in die Rostocker Halle.

Am Nahmittag geht es wieder zum Strand.

Am Mittwoch fiel die abendliche Athletikeinheit aus – große Jubel für die Turnerinnen – stattdessen sind wir durch Warnemünde gebummelt. Die Trainer spendierten sogar für jeden ein Eis.

Nach einer eher kühlen und windigen Woche ist am Feita endlich Sonne und auch die Temperaturen sind mehr nach unserem Geschmack.

Den letzten Strandtag können wir ncoh einmal richtig genießen, auch weil die Athletik heute am Strand stattfindet.

Bevor es morgen wieder nach Hause geht, wird zum Abschied noch einmal gegrillt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.